Angelscheine:

Begrenzte Jahresscheinausgabe
Fangbegrenzung - 2 Edelfische am Tag
Raubfischangeln nur für Jahresscheininhaber
Fangmaß für Hecht und Zander: 65 cm
Bei Anangeln - Tagesscheinsperre 14 Tage

Tagesschein 15 €
2 - Tagesschein 22 €
3 - Tagesschein 30 €
4 - Tagesschein 40 €
Wochenschein 70 €
Jahresschein 
(Gültig: 12 Monate ab Kaufdatum)
140 €

Verkaufsstellen für Angelscheine

Hinweise zum Erwerb von Angelscheinen:

Mit dem Erwerb eines Erlaubnisscheines wird die Erlaubnis erteilt, den Fischfang mit 2 Handangeln und allen gesetzlich zugelassenen Ködern auszuüben. Die Landes- fischereiverordnung ist zu beachten. 
Es ist nur eine Raubfischangel
gestattet - Raubfischangeln nur für Jahresscheininhaber.

Untermassige Fische müssen sofort und schonend zurückgesetzt werden. Für Maße und Schonzeiten sind die gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten.

Achtung: Amtliche Sperrschilder an den Weihern sind zu beachten. Mehr als 2 massige Edelfische dürfen pro Tag nicht mitgenommen werden. 

Bei Kontrollen ist neben den amtlichen Personen auch den Mitgliedern des ASV Freirachdorf jede gewünschte Auskunft zu erteilen und eine Prüfung der Angeln und Behältnisse zu ermöglichen. Bei Zuwiderhandlungen wird der Angelschein ohne Rückvergütung des gezahlten Betrages sofort entzogen und Meldung an den Vorstand erstattet. Weitere Maßnahmen bleiben vorbehalten.

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Angelschein.

ASV-Freirachdorf

Anfang

Verkaufsstellen für Angelscheine

Hans-Werner Hoffmann
Forststraße 4a
56244 Freirachdorf
Tel.: 0 26 80 / 12 54

Erhard Schneider
Holzbachstraße 17
56244 Freirachdorf

 


Anfang